Posts Tagged ‘Unverjährbarkeit’

Gleiches Recht für alle, auch für Roman Polanski

Freitag, Oktober 2nd, 2009
Share
Zweifelsohne: Roman Polanski ist ein ausgezeichneter Regisseur. Seine Filme wurden weltweit ausgezeichnet und erfreuen sich grosser Beliebtheit. Roman Polanski hat aber auch ein zweites Gesicht:  So soll er 1977 in den USA eine 13-Jährige vergewaltigt haben und seither läuft ein internationaler Haftbefehl gegen ihn. Deshalb wurde er in der Schweiz jetzt verhaftet. Der Aufschrei der Kulturschaffenden war riesig. Sofort wurden Petitionen für seine Freilassung gestartet. Und selbst Ueli Leuenberger, Präsident der Grünen, forderte die Freilassung von Polanski. Da stellt sich die Frage: Darf man unter dem Deckmantel der Kultur alles?

Neues Strafrecht hat versagt: Wir müssen Opfer schützen, nicht die Täter

Donnerstag, April 2nd, 2009
Share

Das Volk sagte deutlich Ja zu den beiden Volksinitiativen „für die lebenslange Verwahrung von nicht therapierbaren Sexualstraftätern“ und „für die Unverjährbarkeit kinderpornografischer Straftaten“. Doch das Parlament hat sich bisher geweigert, den unmissverständlichen Volkswillen umzusetzen. Im Gegenteil und das ist besonders schockierend: Wegen des neuen Strafrechts werden Verwahrte und Vergewaltiger milder angefasst. Jetzt muss dringend aufgeräumt werden und zwar richtig.

(mehr …)

Kinderpornografie: Straftaten dürfen nicht verjähren!

Donnerstag, Oktober 16th, 2008
Share

(Erstabdruck in den Wiler-Nachrichten vom 16. Oktober 2008)

Kolumnne in den Wiler-NachrichtenBald arbeite ich schon ein Jahr im Nationalrat. In dieser Zeit wurden Hunderte von wichtigen Abstimmungen durchgeführt. Klar, dass dabei lange nicht alle Abstimmungen so herauskamen, wie ich mir das für unser Land und für unsere Zukunft gewünscht hätte. Aber als der Nationalrat die Volksinitiative „Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern“ deutlich mit 163 zu 19 Stimmen ablehnte, machte mich dies betroffen wie selten eine Abstimmung zuvor. Denn die Initiative verlangt nur eines: Die Verfolgung sexueller oder pornografischer Straftaten an Kindern vor der Pubertät und die Strafe für solche Taten sind unverjährbar.

(mehr …)