Posts Tagged ‘Organe’

Abänderung Transplantationsgesetz. Einführung Widerspruchsverfahren

Donnerstag, Oktober 25th, 2012
Share

82 Prozent der Bevölkerung befürworten die Organspende, aber nicht einmal ein Zehntel trägt einen Organspendeausweis auf sich. Solange Menschen in ihrem persönlichen Umfeld nicht von einer Organspende betroffen sind, befassen sie sich kaum mit diesem Thema.

Gemäss Bundesamt für Gesundheit zeigt sich, dass in 98 Prozent der Fälle Angehörige bzw. nahestehende Personen über die Organspende entscheiden und nur 2 Prozent mittels eigenem Organspendeausweis. In 23 Prozent aller Fälle sei überdies ein richterlicher Entscheid gefällt worden. Die aktuelle Zustimmungslösung, die davon ausgeht, dass sich ein potentieller Spender vorgängig eingehend mit der Organspende befasst, ist zu idealistisch.

Ist kein Organspendeausweis vorhanden, sind Angehörige erfahrungsgemäss emotional überfordert, wenn sie beim Sterbenden wegen der Organspende eine Entscheidung treffen müssen. Ärzte stehen vor der Schwierigkeit, Angehörige zusätzlich zur Orientierung über den nahenden Tod mit der Frage der Organspende zu belasten.

Eine Widerspruchslösung verschliesst sich nicht dem Selbstbestimmungsrecht des Menschen. Gleichzeitig bezieht sie aber die Mehrheit der Bevölkerung ein, welche im Ablebensfall grundsätzlich Organe spenden würden.

Gestützt auf Artikel 160 Absatz 1 der Bundesverfassung und Artikel 107 des Parlamentsgesetzes reiche ich folgende parlamentarische Initiative ein:

(Weitere Informationen zum Thema: Organspenden Schweiz Tagi sowie Puls-Sondersendung)

(mehr …)