Kampf im Klassenzimmer: Einheimische Schüler in der Minderheit

Share

Manchmal werden sie verhöhnt, manchmal sogar geschlagen. Mit ihnen wird in der Klasse kaum geredet, sie ziehen sich zurück, sagen kaum noch ihre Meinung – kurz, sie sind nicht integriert in der Schule. Die Rede ist nicht von Migranten-Kindern an einer deutschen Schule, sondern von deutschen Schülern an einer Hauptschule in Essen. Muslimische Schüler werden immer extremer. Leider sind auch an Problemschulen in der Schweiz die Zustände immer schlimmer. Diese Dokumentation vom ARD/WDR ist wirklich sehenswert.

Hier geht’s zum Film: ARD/WDR-Reportage

Tags: , , , , ,

Leave a Reply