Aktuelle Bücher

Share

Der Autor war einst begeistert von der EU. Dann hat er beobachtet, wie die Führungsriege der EU ganz Europa herunterwirtschaftet. Die Konsequenzen daraus: In allen Ländern wächst das Misstrauen gegenüber Brüssel. Mit schonungsloser Schärfe legt dieses Buch die mangelnde Tauglichkeit der EU-Führung bloss. Besonders interessant: Der Autor war bis 2013 Chef der Betrugsbekämpfung innerhalb der EU. Er formuliert seine Kritik aus der Warte dessen, der die EU von innen kennengelernt hat.

Ein aufrüttelnder Tatsachenbericht: Heinz Buschkowsky, SPD-Bürgermeister von Berlin-Neukölln, Autor des Bestsellers «Neukölln ist überall», schildert die real existierende «Parallelgesellschaft» in seinem Berliner Stadtteil, der wie kaum eine andere Stadt Ziel vor allem muslimischer Einwanderung geworden ist und weiterhin bleibt. Erschreckende Kriminalitätsrate, hohe Arbeitslosigkeit, Soziallasten, Schulprobleme. Buschkowsky stellt fest: Je «gescheiter» Theoretiker argumentieren, desto ungelöster bleiben die Probleme. Anschauungsunterricht zu den Folgen der Masseneinwanderung.

Leave a Reply