Protest in Zürich gegen die ISIS – Solidarität mit den Suryoye in der Heimat !

Share

10537378_1444892342450839_1489593292854757283_nDer islamische Staat (IS, ehemalig ISIS) prägt, wegen seiner menschenverachtenden, barbarischen und brutalen Vorgehensweise in den Bürgerkriegsländer Irak und Syrien, seit Monaten die Medienlandschaft. Mit dem Ausrufen des Kalifats und dem an den Christen erschienenen Ultimatum „entweder eine Islamkonvertierung oder der Tod“ in Mosul, ist die Lage prekärer denn je! Völkermordszustände erlebt das Suryoye Volk in Syrien und im Irak. Wir Suryoye (Aramäer/Assyrer/Chaldäer) sind die Urchristen des Nahen Ostens und werden in unserer Existenz durch den Islamischen Staat (IS) bedroht. Die Errichtung des Kalifats verkörpert eine Gefahr nicht nur für unser Volk, sondern auch für alle anderen Christen, den moderaten Muslimen. Der Islamische Staat IS ist eine Bedrohung für die gesamte Menschheit! Wir demonstrieren am 26.07.2014 in Zürich um auf die Lage aufmerksam zu machen. Wir sind Opfer einer fahrlässigen und ignoranten Nahost – Politik. Wir appellieren an die Jugend unseres Volkes kommt und zeigt Fahne gegen den Islamischen Staat (IS)! Kirchen, Klöster, Wohnquartiere und das antike Erbe unsers Volkes werden wahllos zerstört. Frauen, Kinder und Geistliche werden entführt, ermordet, vergewaltigt, enthauptet und lebendig begraben –

WIE LANGE NOCH!!!

 

Aktionskommitee ESU YOUTH

 

 

Erlaubte Plakate und Transparente :

– Bilder von zerstörten Kirchen

– Kreuze

-‚ ‚N“ (N auf Arabisch)

– Aramäische / Assyrische und Chaldäische Symbole / Parteiflaggen

 

Wann: 26.07.14

Wo: Zürich Helvetiaplatz (Aufgrund der Resonanz müssen wir von der Stadt Zürich aus auf dem Helvetiaplatz ausweichen)

Zeit: 13.00-15.00

Kontakt: 076 562 23 05 / sagur_30@hotmail.com

Leave a Reply