Archive for Oktober, 2009

Gestatten? Die hypertolerante Elite der Schweiz!

Mittwoch, Oktober 14th, 2009
Share

(Garantiert politisch korrekt.)

Artikel für News1.ch Kolumne „links bis rechts“

Hallo Schweiz! Eigentlich geben wir uns ja gar nicht mit dem Fussvolk ab. Unsere Welt sind die höchsten Etagen der Verlage, Redaktionen, Kulturbüros und wir regieren linksgrün ganze Städte wie Basel. Unseren Nachwuchs rekrutieren wir aus den Jungsozialisten. Wir sind die Gutmenschen und natürlich nur dank uns ist die Schweiz ein so tolerantes und aufgeschlossenes Land.

(mehr …)

Überparteiliches Ostschweizer Komitee "Ja zur Minarettinitiative"

Mittwoch, Oktober 14th, 2009
Share

Im Vorfeld der Abstimmung vom 29. November über die Anti-Minarett-Initiative kämpft das Ostschweizer Ja-Komitee mit einer «breiten Bürgerbewegung im Rücken.»

Medienmappe zur Pressekonferenz vom 13. Oktober 2009
Bericht St.Galler Tagblatt
Bericht Thurgauer Zeitung
Bericht Tele Ostschweiz

Plakat Minarettinitiative

TalkTäglich zum Minarett-Plakat

Freitag, Oktober 9th, 2009
Share

Die Sendung TalkTäglich vom 8. Oktober 2009 von TeleZüri kann online angeschaut werden:

Direkt zum Video
Zur Sendungsseite

Gäste im Studio:

  • Saida Keller-Messahli, Präsidentin Forum für einen fortschrittlichen Islam
  • Lukas Reimann, SVP-Nationalrat Kanton St. Gallen
  • Frank Bodin, Werber

Minarett-Zensur: Meinungsfreiheit und Demokratie im Rhein versenkt

Dienstag, Oktober 6th, 2009
Share

Basel-Stadt verbietet also das Aufhängen der Plakate für die Minarettinitiative. Das Plakat zeigt nichts anderes als berechtigte Islam-Kritik: Neben Minarett-Türmen und einer Burka steht „Ja zum Minarettverbot“. Gleich mehrere Zeitungen schliessen sich an und geben schon einmal präventiv bekannt, dass sie auch keine derartige Inserate abdrucken würden, obwohl noch gar niemand von Inseraten spricht. Dieses Vorgehen erinnert mehr an einen totalitären Staat als an die Schweiz. Basel hat Demokratie und Meinungsfreiheit im Rhein versenkt.

(Artikel von Lukas Reimann für News1.ch)

(mehr …)

SVP Nationalräte lancieren Sessionsgespräche

Dienstag, Oktober 6th, 2009
Share

Die SVP will auf die kommenden Wahlen weiter zulegen. Mit gezielten Sessionsgesprächen aus Bern will man die Standpunkte und Visionen der SVP unter die Leute bringen. Das erste Sessionsgespräch mit den regionalen Nationalräten Theophil Pfister und Lukas Reimann in Wil startete mit über 40 Teilnehmern bereits überaus erfolgreich. Bereits mitte Dezember soll ein nächstes Sessionsgespräch stattfinden. Zum ganzen Bericht über den Anlass auf infowilplus gehts hier.

Gleiches Recht für alle, auch für Roman Polanski

Freitag, Oktober 2nd, 2009
Share
Zweifelsohne: Roman Polanski ist ein ausgezeichneter Regisseur. Seine Filme wurden weltweit ausgezeichnet und erfreuen sich grosser Beliebtheit. Roman Polanski hat aber auch ein zweites Gesicht:  So soll er 1977 in den USA eine 13-Jährige vergewaltigt haben und seither läuft ein internationaler Haftbefehl gegen ihn. Deshalb wurde er in der Schweiz jetzt verhaftet. Der Aufschrei der Kulturschaffenden war riesig. Sofort wurden Petitionen für seine Freilassung gestartet. Und selbst Ueli Leuenberger, Präsident der Grünen, forderte die Freilassung von Polanski. Da stellt sich die Frage: Darf man unter dem Deckmantel der Kultur alles?