Archive for the ‘Aktuelles’ Category

„Le Monde“-Reportage zur Ausschaffungsinitiative und zur Ostschweiz

Samstag, November 27th, 2010
Share

Im Verhältnis zu anderen internationalen Medien berichtet die französische Zeitung „Le Monde“ heute sachlich über die Ostschweiz, den Abstimmungskampf und über die bevorstehende Abstimmung zur Ausschaffungsinitiative: Artikel „Le Monde“ vom 27.11.2010

Alternative zum Strudel der Währungszerstörung

Mittwoch, November 24th, 2010
Share

Man traute seinen Ohren kaum: Kein Geringerer als der Präsident der Weltbank, Robert Zoellick, verlangte im November die Rückkehr zum Goldstandard.

(mehr …)

Videozusammenschnitt vom Podium in Oberbüren

Dienstag, November 23rd, 2010
Share

Videozusammenschnitt vom Podium in Oberbüren:

Einladung zum Abstimmungstreff am 28. November

Dienstag, November 23rd, 2010
Share

Am Abstimmungssontag veranstalten wir ab 12:00 Uhr einen gemütlichen Treff in der Angostura Bar an der Bronschhoferstrasse 2 in Wil: Gemeinsam die Resultate auf TV-Grossleinwand und im Internet mitverfolgen sowie hoffentlich das Ergebnis feiern. Es werden verschiedene National-, Kantons- und Gemeinderäte aus der gesamten Ostschweiz unter den Gästen erwartet. Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Gleichgesinnten sind herzlich eingeladen.Feier

Facebook-Einladung

Jugendsession setzt sich für privates Pokern ein

Sonntag, November 21st, 2010
Share

für das PokernAn der diesjährigen Jugendsession durfte ich einen Workshop begleiten, welcher sich mit Geschicklichkeits- und Glücksspielen – insbesondere mit dem Pokern – befasste. Ich war positiv überrascht, wie motiviert und kompetent die Gruppe diskutiert und gearbeitet hat. Am Ende verfassten die Jugendlichen eine Parlamentarische Initiative, welche die Entkriminalisierung von privaten Pokerturnieren bis zu einem Beitrag vom 200 Franken verlangt und die Schaffung von C-Casinos (Kartenspielcasinos) vorsieht. Im Plenum im Bundeshaus wurde die Initiative deutlich mit 144 zu 12 Stimmen angenommen.
Der Vorstoss lautet wie folgt: (mehr …)

SVP-Fraktion weist Bundesbudget 2011 zurück

Sonntag, November 21st, 2010
Share

Am Tag 2 unserer Fraktionssitzung in Bern standen insbesondere die Geschäfte der kommenden Wintersession der Eidgenössischen Räte im Zentrum. Die Fraktion weist den Voranschlag 2011 des Bundes zurück und fordert ein ausgeglichenes Budget für das kommende Jahr. In Anbetracht der angespannten Finanzperspektiven kann ein fortgesetztes, hohes Ausgabenwachstum nicht hingenommen werden. Im Weiteren fordert die Fraktion mit einem Vorstoss den Rückzug des EU-Beitrittsgesuchs. Nachdem nun auch die Mitte-Parteien vom Ziel eines EU-Beitritts Abstand nehmen, muss dieses Gesuch, das immer noch in Brüssel deponiert ist, endlich zurückgezogen werden. (mehr …)

SVP-Fraktion tief besorgt über Einschränkung der Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit – die Behörden sind zum Handeln aufgefordert

Freitag, November 19th, 2010
Share

Wir hatten heute im Bundeshaus Fraktionssitzung und dabei einstimmig folgende Resolution verabschiedet:
Die SVP-Fraktion hat an ihrer Sitzung vor der Wintersession der Eidgenössischen Räte mit tiefer Besorgnis von der wachsenden Einschränkung der Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit in der Schweiz Kenntnis genommen. Der SVP wurde es verwehrt, in Lausanne ihren Programmparteitag abzuhalten. Die städtischen und kantonalen Behörden dulden dies und tragen mit ihrem Verhalten dazu bei, dass verfassungsmässige Rechte nicht ausgeübt werden können. Die SVP-Fraktion ruft alle Behörden dazu auf, der Verfassung Nachachtung zu verschaffen und die Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit zu garantieren und zu schützen. Die Fraktion wird in der kommenden Wintersession die Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit mit einem dringlichen Vorstoss thematisieren. (mehr …)

Der Euro-Zerfall und der Frieden in Europa: Geheime Katastrophen-Planung

Freitag, November 19th, 2010
Share

Den folgenden Artikel meines Nationalratskollegen Ulrich Schlüer möchte ich niemandem vorenthalten. Er ist zwar beunruhigend, aber auf alle Fälle sehr lesenswert und eigentlich kommt diese Entwicklung auch nicht überraschend! (mehr …)

Mit DRS1 id Zuekuft

Freitag, November 19th, 2010
Share

DRS 1 blickt 2010 mit seiner Hörerschaft in die Zukunft. Von Februar bis November sendet DRS 1 einmal pro Monat unter dem Motto «Mit DRS 1 i d’Zuekunft» live aus kleinen und grossen Schweizer Orten, in welchen die Zukunft schon begonnen hat.  Wie sehen Jungpolitikerinnen und Jungpolitiker die Zukunft von Bildung, Medien und Politik in Schweiz? Am letzten Thementag von «Mit DRS 1 i d’Zuekunft» entwickelt eine Gruppe Jungpolitiker in einer speziellen Zukunftswerkschaft Visionen für das Jahr 2030. Können sich die fünf Jungpolitiker bei den Themen «Bildung – Medien – Politik» auf gemeinsame Visionen einigen, und unterscheiden sich diese von den Vorstellungen der DRS 1-Hörerinnen und -Hörer?
Unter der Leitung von Inlandredaktor Alexander Sautter diskutierten:
Lukas Reimann, Nationalrat SVP – Evi Allemann, Nationalrätin SP – Brenda Mäder, Präsidentin Jungfreisinnige – Aline Trede, Stadträtin Junge Grüne – Mirjam Arnold, Junge CVP

Verschiedene Sendungen sind jetzt als Podcast erhältlich:
– Politik – die Zukunft der direkten Demokratie oder hören auf dem DRS1-Stream

Die Ergebnisse der Diskussionen des Tages oder hören auf dem DRS1-Stream (mehr …)

Ein Tag im Wahlkampf von Herbert Huser

Freitag, November 19th, 2010
Share

Der Wahlbus hält in Wil. Lukas Reinmann (Mitte) und zahlreiche Lokalpolitiker unter­stützen Herbert Huser (im Bus) im Wahlkampf. Es ist Samstagmorgen, halb acht Uhr. Die Sonne kämpft sich langsam hervor, zaubert die Wolken um die Berge, wel­che am Horizont sichtbar sind, in ein tiefes rosa. Der Himmel, jetzt hellblau, war vor eine halben Stunde noch schwarz.

Bericht von Dominique Lambert in den Wiler-Nachrichten: zum Orignial

Bilder der Aktion in Wil

(mehr …)